Suche
  • ars volandi

hinter den Kulissen

Uns fasziniert es, unsere akrobatische Kunst mit den Fähigkeiten von FotografInnen zu verbinden. Dabei entstehen neue Möglichkeiten des Ausdrucks, welche dann in besonderen Werken fassbar werden.

Jedes dieser Fotos enthält für uns auch immer eine Geschichte. Beim Fotoshooting für die Darstellung unserer innerer Dämonen war es beispielsweise bitterkalt. Das Tuch haben wir an einem Kran befestigt, welcher uns dann in die Höhe zog. Der Wind liess die Tücher und unsere Umhänge schaurig flattern. Die Bise biss uns so stark in die Hände, dass wir uns innerhalb weniger Minuten kaum noch am Tuch festhalten konnten. In solchen Situationen und Höhen sind wir selbstverständlich gesichert.



...kurz gesagt arbeitet eine Handvoll Menschen an einem gemeinsamen Projekt. Und das verbindet.

Die Fotos zeigen jeweils nur einen kurzen Augenblick eines ganzen Tages. Die Zeit dazwischen ist in der Regel von weniger glamourösen Momenten geprägt. Es wird improvisiert, einander geholfen, gelacht, viel frisiert und geschminkt, diskutiert, aufgewärmt, Material hin und her geschleppt...kurz gesagt arbeitet eine Handvoll Menschen an einem gemeinsamen Projekt. Und das verbindet. Und die Erinnerung an diese Verbindung bleibt dank den Bildern für immer bestehen.

2 Ansichten0 Kommentare
 
  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube

©2018 by ars volandi. Proudly created with Wix.com